Art Award 2022 für zeitgenössischen Schmuck

 Art Award 2022 für zeitgenössischen Schmuck der Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Österreichs.

Es freut mich sehr, dass mein Werk “eigenwillig” zu den 10 Besten juriert wurde. Vom 10-12 September konnten Besucher die Ausstellung  im Kunstsalon in Schloss Schönbrunn besuchen und sich selbst ein Bild von den einzigartigen Kunstwerken machen!

 

 

Filzkurse im Nähkollektiv Wien

Zwei neue Kurse sind wieder im Nähkollektiv geplannt!

FILZEN : DER ANFANG LEICHT GEMACHT

12 Mai 2022, 17-20 Uhr

Eine Einführung! 

Du hast noch nie gefilzt und möchtest gerne es gerne ausprobieren? Oder du hast das Filzen zwar mal ausprobiert, aber du brauchst noch Anleitung? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich! Du erlernst die Grundlagen des Filzens: Wie die Wolle ausgelegt wird und wie mit Wasser, Seife und mit Hilfe der Hände aus losen Wollfasern ein fester Stoff entsteht. 

Du lernst die Eigenschaften der Wolle kennen und sowohl 2- als auch 3-dimensional arbeiten. Verschiedene Techniken werden hierbei erlernt, die deine Filzbegegnung zu einem Erlebnis machen werden!    

Hier geht es zur Anmeldung:

https://www.naehkollektiv.at/660-Filzen.html

…und

Ein leichter Sommerschal aus Seide und Wolle!

24.06.2022, 14-20 Uhr

In dem 6-stündigen Workshop wird ein Schal in Nuno-Technik gefilzt. Nuno kommt aus dem Japanischen und bedeutet Gewebe. Bei diesem Workshop erlernst du die Technik, wie Wolle und locker gewebte Stoffe miteinander verbunden werden. Du kreierst aus feinsten Fasern und Seide einen individuellen Schal, der zu jeder Gelegenheit seine Trägerin schmückt und wärmt.
Das Ergebnis wird dich begeistern! 

Hier geht es zur Anmeldung:

https://www.naehkollektiv.at/662-Filzen-Schal.html

 

Filzfortbildung 2022

Die 6. internationale Filzfortbildung vom 07.-10. Juli 2022 findet dieses Jahr wieder in der Pfarre Laab am Walde statt.

Barbara und ich haben für euch auch dieses Jahr wieder  hervorragende internationale und österreichische Dozentinnen mit vielen spannenden Themen eingeladen.

Rundum versorgt mit gutem Essen, umgeben von Wald und Wiesen können wir hier Neues lernen und uns mit Filzneulingen, Filzkönnerinnen und Filzkünstlerinnen austauschen. Unter Anleitung von kompetenten Dozentinnen werden wir in unterschiedliche Techniken und Themen rund um Schafwolle, Farben und Textilkunst eintauchen, aber nicht nur! Dieses Jahr steht ausser Sticken auch Korbflechten auf dem Programm.

Wir freuen uns auf Euch und auf weitreichende Vernetzung, professionellen Austausch und qualitativ hochwertige Weiterbildungen!

Alle Infos zu den Kursen und Anmeldung findet Ihr hier:

Wollmodus-Fortbildung

BLICKpunktTEXTIL

Ausstellung BLICKpunktTEXTIL

Die Berufsvereinigung bildender Künstler Österreichs und die Sektion Textilkunst freuen sich ein neues Video auf dem YouTube-Kanal der Berufsvereinigung präsentieren zu können.

Im Video werden Künstlerinnen mit ihren Kunstwerken aus der Ausstellung „Blick Punkt Textil“ im Gauermann Museum gezeigt.

Die Ausstellung läuft noch bis 27.3.22 und kann jeweils Sa./So. von 10 – 17 h besucht werden.

 

Hier ist der direkte Link zum Video:

https://youtu.be/foSKcrF1F30

 

 

BLICKpunktTEXTIL

Ein kleiner Eiblick über meine Arbeit und den Werken, die vom 5.2-27.3.2022, im Gauermann Museum ausgestellt sind!

Mit weitere 8 Kolleginnen aus der Sektion Textilkunst der Berufsvereinigung der bildenden Künstler W/NÖ/Bgld, bieten wir eine sehr stimmige und schöne Darstellung textiler Kunst auf hohem Niveau.

Sie ist einen Besuch wert, der auch mit einen Spaziergang in der wunderschönen Gegend, kombiniert werden kann.

Open Call_ Wir WOLLEn Kunststoff

WIR WOLLEn KUNSTSTOFF

Nach Holz, Papier und Metall ist Kunststoff der vierte Werkstoff, mit dem sich CRAFT ART FUSION im Jahr 2022 auseinandersetzen will. Im Gegensatz zu den anderen, in der Natur vorkommenden Stoffen wird dieser bekanntlich in einem chemischen Prozess vor allem aus Erdöl hergestellt und fügt sich nicht in einen organischen Kreislauf ein.

Kunststoff ist heute in hohem Maße ein selbstverständlicher Bestandteil unseres Alltags. Allein 2020 wurden weltweit 367 Tonnen Plastik produziert, und auf jeden Menschen in Westeuropa oder den USA kam statistisch ein Verbrauch von 100 kg Plastik. 40% davon entfallen auf Verpackungen, die durchschnittlich 20 Minuten lang benützt und dann zu Müll werden.

Die Entsorgung bzw. Deponierung von Kunststoffen erfolgt meist unter ganz schlechten Bedingungen in Südostasien und Afrika, ist also ist höchst problematisch, und die Recyclingrate liegt noch auf einem sehr niedrigen Niveau.

In unseren Meeren schwimmen riesige Inseln aus Plastikmüll, Mikroplastik und die darin enthaltenen Schadstoffe finden sich in allen Lebewesen. Kleinste Kunststoffpartikel entstehen aber auch durch Reifen- und Schuhsohlenabrieb, beim Waschen von Kleidung aus Kunstfasern oder durch Asphaltbeläge.

Wenn auch bestimmte Eigenschaften von Kunststoff in Industrie und Medizin zur Zeit noch unersetzbar sind, sind Forschung und Politik gefordert, nach Alternativen zu suchen und diese verfügbar zu machen, aber wir alle sollten unser Konsumverhalten überdenken und dadurch einen Beitrag zur Vermeidung von Plastik im Alltag leisten.

Diese Problematik beschäftigt längst nicht mehr nur Biologen und Klimaforscher, sondern ist in zunehmendem Maße auch Gegenstand künstlerischen Diskurses.

Auch wir vom Art-Craft-Fusion Projekt vom Wollmodus, wollen mit dem diesjährigen open call bildende Künstler in aller Welt einladen, im Dialog von Wolle und Kunststoff eigene Überlegungen und Zugänge zu dieser Thematik zu präsentieren.

Die ausgewählten Stücke werden in der Galerie am Park in Wien gezeigt!

Alle Infos dazu findet Ihr hier..

Wir freuen uns auf Eure Einreichungen,

Sawatou & Danica & Barbara

Zur Besuch bei Kabllo

SHARE-Miteinander !
 
Ein Projekt von Annie Veldkamp mit Beteiligung von 200 Künstlerinnen Europaweit!
Zur Zeit ausgestellt im Showroom von Danica Beyll in Wien, Postgasse 11. Kommt vorbei und seht euch dieses gemeinschaftliche Werk, dass von Künstlerinnen quer durch Europa entstanden ist!
Ein Projekt das zeigt, dass wir gemeinsam viel bewirken können.Ein Zeugnis menschlicher wie küntlerischer Verbundenheit.
 
Es war ein respektvolles und schönes Miteinander, bei der Eröffnung in Anwesenheit von Annie Veldkamp und ihrem Team!Anwesend waren auch die Wiener Künstlerinnen die an diesem Projekt beteiligt waren-Danica Beyll, Evi Psaltidi und Sawatou Mouratidou.
Noch zu sehen bis zum 22.10.21. Hier alle Infos: http://www.kabllo.at/

Art Talk

Art Talk (live) zur Ausstellung “Anthropos- Mensch Sein”.

Heute um 15 h ist soweit!!

Der Kunsthistoriker Robert Seeger spricht mit mir über das “Mensch Sein” und das Zusammenleben in verschiedenen Kulturen.
Was wolltet Ihr schon immer über meine Arbeit wissen?Das ist die Gelegenheit zu fragen!!
Hier der Link: https://us02web.zoom.us/j/82971990385…


Ausserdem könnt Ihr hier einen Eindruck über die Ausstellung “Ein Stück Textile Art Berlin in Wien” bekommen:  https://youtu.be/-2YUWrNvPbM  


Freue mich auf Euch!!